Ein paar Fragen zur Wahl oder Papst würde links wählen

24. September 2017  Allgemein

die meisten Fragen stammen aus dem Beitrag: “Das Wort zum Wahlsonntag

  • Wieso ist die Bundeswehr bisher an 52 Auslandseinsätzen beteiligt und warum sind dafür 21 Milliarden Euro ausgegeben worden, wo doch die überwiegende Zahl der Menschen in Deutschland gegen diese Einsätze im Ausland sind?
  • Wieso sind Arbeitseinkommen sozialversicherungspflichtig und Kapitaleinkommen sozialversicherungsfrei?
  • Wem fühlen sich unsere Regierungspolitiker mehr verbunden – den einfachen Bürgern, die sie wählen, oder den Geldeliten, die ihre Parteien sponsern?
  • Wieso können Einkommen aus Arbeit mit bis zu 42% weitaus höher besteuert werden als Einkommen aus Kapitalerträgen (maximal 25%)?
  • Wieso müssen wir beim Kauf von Nahrungsmitteln, Zigaretten oder Benzin Umsatzsteuer, Tabaksteuer, Energiesteuer etc. bezahlen, während der Kauf von Wertpapieren komplett steuerfrei ist?
  • Wieso hat unsere Bundesregierung strengere Steuerregeln auf EU-Ebene mehrfach ausgebremst, obwohl Deutschland jährlich 50 Milliarden € Steuereinnahmen durch internationale Konzerne verliert, die nicht bereit sind, für alle in Deutschland erzielten Gewinne auch in Deutschland Steuern zu zahlen?
  • Wieso befindet sich Deutschland auf dem internationalen Schattenfinanzindex unter den Top Ten der beliebtesten Geldwäsche-Oasen?
  • Wieso haben wir eine Steuergesetzgebung, die dazu führt, dass Deutschland bei der Ungleichverteilung von Vermögen im OECD-Vergleich einen Spitzenplatz einnimmt?
  • Wieso wurde die seit Bismarcks Sozialgesetzgebung von 1885 gültige Regelung, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber die Kosten von Kranken- und Rentenversicherungen jeweils zur Hälfte tragen, zu Lasten der Arbeitnehmer geschliffen?
  • Wieso wird unser Rentenniveau wegen angeblicher Nicht-Finanzierbarkeit Jahr für Jahr abgesenkt, obwohl wachsende Produktivität die Altersstruktur-Entwicklung unserer Gesellschaft mehr als ausgleicht?
  • Wieso stieg die Armutsgefährdungsquote von Alleinerziehenden während Merkels Kanzlerschaft um 30% an?
  • Wieso leben in Deutschland etwa 10% aller Arbeitnehmer unterhalb der Armutsgrenze, und wieso ist diese sogenannte Erwerbsarmut bei uns im europäischen Vergleich mit weitem Abstand am stärksten angestiegen?

Bitte heute die Linke wählen!

Für eine solidarische, friedliche Gesellschaft.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.