DIE LINKE nominiert Klaus Huska im Wahlkreis Karlsruhe-Land

01. Dezember 2016  Allgemein
bildschirmfoto-2016-12-01-um-17-53-25DIE LINKE nominiert Klaus Huska als ihren Direktkandidaten im Wahlkreis Karlsruhe-Land
Die Partei DIE LINKE hat am 29.11.2016 in Pfinztal mit großer Mehrheit der anwesenden 26 stimmberechtigten Delegierten den 41-jährigen Pfinztaler Diplom-Ingenieur Klaus Huska zu ihrem Direktkandidaten im Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Huska steht für die Menschenwürde als Grundlage jedes politischen Handelns, für Solidarität und Frieden sowie Umwelt- und Artenschutz. Für diese Ziele wird DIE LINKE im Wahlkreis gemeinsam kämpfen.
Herzlichen Glückwunsch Klaus!
Wir freuen uns auf einen fetzigen Wahlkampf mit Dir.


Hinterlasse einen Kommentar